I M P R E S S U M




Der Umwelt zuliebe

Die Sonne liefert Energie: kostenlos, unerschöpflich, ohne Risiken und Schadstoffe. Es ist daher nicht nur sinnvoll, sondern die Zeichen der Zeit fordern es geradezu ein, diese Energie zunehmend zu nutzen, sobald es techisch möglich und wirtschaftlich ist.
Solarkollektoren, die auf Hausdächern errichtet werden, erzeugen durch Sonnenstrahlung Warmwasser und Heizungswärme, die in der Regel andere Heizformen ergänzen. Bürgerinnen und Bürger, die Solarkollektoren auf ihrem Dach errichten, verringern ihre Abhängigkeit von steigenden Öl- und Gaspreisen und leisten damit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.
Die direkte Nutzung der Strahlungsenergie findet Anwendung in der photovoltaischen Stromerzeugung durch Solarzellen und in der Wärmegewinnung durch Solarkollektoren (Solartherme). Die Warmwasserbereitung mit Hilfe der Sonne ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Sonnennergie sinnvoll zu nutzen. Eine solche Anlage stellt bis zu 70 Prozent der für die Warmwasserbereitung benötigte Energie im Jahr zur Verfügung. Solarkollektoren tragen auf diese Weise erheblich zur Verminderung des Schadstoffaustoßes konventioneller Heizungsanlagen bei, da diese besonders im Sommer uneffektiv arbeiten.

 

Ihr zuverlässiger, kompetenter Partner !